> Das Theater  > Schauspieler  

Ulrike Dostal

imageDie Regensburgerin Ulrike Dostal erhielt ihre Schauspielausbildung an der Schauspielschule »Pygmalion« in Wien und am Münchner Schauspielstudio. Parallel dazu nahm sie privaten Gesangs-unterricht und besuchte mehrere Musical-Kurse. Noch während ihrer Ausbildung erhielt sie 1998 den Lore-Bronner-Preis für Nachwuchskünstler und 2009 den Preis für die beste Ensemble-leistung für »Music Hall« bei den Bayerischen Theatertagen in Coburg.

Als Schauspielerin war Ulrike Dostal in zahlreichen Rollen u. a. in München, Köln, Düsseldorf und beim Edinburgh Festival Fringe zu erleben. Zuletzt spielte sie Irina (»Drei Schwestern«) und die Titel-rolle in Kleists »Penthesilea« in der Münchner Black Box sowie Gretchen (»Faust«) im Münchner Galerietheater und war in ver-schiedenen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, wie z. B. »Der Bulle von Tölz« und »5 Meter später«.

Seit 1999 ist sie als Schauspielerin und Leiterin der Statisterie am Staatstheater am Gärtnerplatz engagiert. Dort war sie u. a. als Hexe des Westens (»Der Zauberer von Oz«), Ida (»Die Fleder-maus«), Peep-Bo (»Der Mikado oder die Stadt Titipu«), Chava (»Anatevka«), Ermengarde (»Hello, Dolly!«) und in diversen Rollen in der Uraufführung des Musicals »Marilyn« zu erleben. Zusätzlich ist sie als Regieassistentin und Abendspielleiterin tätig.

Außerdem ist sie Ensemblemitglied des Münchner Galerie-Theaters, des Ensemble-Theaters München, des Schauspiel-ensembles »Weis(s)er Stadtvogel« sowie im Jungen Schauspielensemble München.

Rollen bei uns:

Der Almen-Rausch - Maria, Studentin und Teilzeit-Sennerin

Die Weihnachtsg'schicht: Maria

Als Sennerin Maria im "Almen-Rausch"
Zusammen mir Florian Kern in der "Weihnachtsg'schicht"