Lieder aus "Der Haderlump"
Krieg
Gesungen von Ulrich Kern)) Text/Musik: Ulrich Kern Oana hat immer an Grund bei der Hand: "Bedrohung von außen" oder "Volk ohne Land" De Bösen san drüb'n, de Guaten san do, De Drübern seh'n des grad a so - Blos umdraht freilich, do san do de Bösen, Und drüb'n san de Leit scho immer guat g'wesen.
[mehr]
Lieder aus "Der Haderlump"
Live-Mitschnitt aus dem Wirtshaus zum Isartal
( Medley von 1918 bis 1959 Lied von der Vergangenheit (Christine Sperber) Motorradlfahrn (Christian Weindl mit Julia Schambeck, Lucia von Damnitz und Simon Gobmeier) Lied von der Kindheit (Sylvia Haas) Der Haderlump (Christian Weindl mit Julia Schambeck, Lucia von Damnitz und Simon Gobmeier)
[mehr]
Lieder aus "Die Wilderer vom Tegersee"
Maria
Gesungen von Johannes Schindlbeck)) Text/Musik: Ulrich Kern Maria, i hob nix, und werd nia vui hobn, Und du bist was b'sonders - i trau mi kaum frogn... Maria, i bin nix, und werd nia was werd'n, Doch möcht i gern wissen: Hast du mi gern? Maria, i bin a Mo, und g'wiss a moi wuid - Doch woaß i, dass im Leb'n was ganz anders guit.
[mehr]
Lieder aus "Die Wilderer vom Tegersee"
Vor hundert Jahr
Gesungen von Edi Bierling (1929 - 2007) Edi, du fehlst uns!)) Text/Musik: Ulrich Kern So liebe Leut, jetzt hörts guat zua. Mia wollen euch was erzähln'n. De G'schicht spuit vor guat hundert Jahr, A Zeit, de ah net anders war, Denn d'Menschen san gemein. Ah wenn de Luft no reiner war, de Welt a bisserl stader,
[mehr]
Lieder aus dem "Almen-Rausch"
Kranke Männer
Text/Musik: Ulrich Kern "Kranke Männer", von Ulrike Dostal gesungen)) Die Arroganz der Männlichkeit verkriacht sie glei in's Eck Beim ersten kloana Husterer is sie ah scho weg. Hoibert tot liegt er dann leidend in sei'm Bett - I find des is nett... A kloanes Zwicken in sei'm Bauch und scho is alles aus.
[mehr]
Lieder aus dem "Almen-Rausch"
Oide bläde Kuah
Gesungen von Karin Siebenrok (live am Wallbergmoos) )) Text/Musik: Ulrich Kern So geht's jeden Tag von früh' bis spät. I kann des nimmer hör'n. Da wird ma langsam aber sicher blöd. Da hat ma nix mehr gern. Sie jammert, keifft und gift' mi o. Labert mi ständig zua. Von wegen "Anstand", "Pflicht" und so.
[mehr]
Lieder aus dem "Almen-Rausch"
B'sondere Leut
gesungen von Christian Ammermüller am Wallbergmoos)) Text/Musik: Ulrich Kern Es is scho a verruckte G'schicht, de mir eich heit erzähl'n: Von Leit, de unnatürlich san und de si nur verstell'n. Weil jeder glaubt, dass er ois jemand anders mehra guit Des is a Fehler - des is a Fehler. Sie woll'n was ganz was B'sonders sei und finden sich net z'recht.
[mehr]
Lieder aus dem "Almen-Rausch"
G'schäft
Live am Wallbergmoos von Florian Kern gesungen)) Text/Musik: Ulrich Kern Früher war's mi'm G'schäft a so: Da hast a Sau verka'ft, Und hat di oaner b'schissen, Dann hast hoit mit eahm g'rafft. Und es war ein klarer Fall, De Sau, de war dei Kapital. Oder bist a Schreiner g'wesen, Hast an Schrank z'ambaut.
[mehr]
Lieder aus dem "Almen-Rausch"
Packerl
Live am Wallbergmoos gesungen von Christian Ammermüller (Gitarre: Hans Pramberger) )) Text/Musik: Ulrich Kern A jeder muaß sei Packerl trag'n. A jeder muaß sich damit plag'n. A jeder muaß sich manchmoi bucka. Koaner konn sich davor drucka. Des is des Leb'n. Kaum bist auf der Welt, scho hast a Problem:
[mehr]